Polys, unsere, meine große Leidenschaft , ich liiiiebe diese sanften Dickpfoten. Mehr Infos über die liebenswerten Dickfüße finden Sie auf meiner alten HP : www.wakpalalutamainecoon.de  einen Artikel den ich freundlicher Weise von Soozn Grindell /Neuseeland , aus dem Englischen ins Deutsche übersetzen durfte . THANK YOU Soozn

 

Wenn Polys  nur vorne mehr Zehen haben dann sind sie mit einem P vor oder hinter dem Namen gekennzeichnet , oder man sieht ein 2 wd ( two wheel drive ) , Oder sie haben , was ich sehr favourisiere auf allen Pfoten mehr Zehen dann haben sie 2 P's , also PP hinter oder vor dem Namen ( ich versuche die P's  in die Namen einzubauen ;)  ) dann also 4 wd ( four wheel drive )

Unser Kater heißt Watch my StePP FIFe . also ein 4 wd . Daddy LOngtails Violett P. ist eine 2 wd , unsere RaPP Punzel , haha , nein sie hat keine 6 Pfoten,  ebenfalls eine 4 wd . Der kleine Charly heißt richtig : Check P.P.oint Charly. Ihr seht man kann viel machen aber die P's , auf die wir Züchter so stolz sind,  sind immer dabei und  man kann sie in vielen Stammbäumen sehen . Fast alle Maine Coons haben Polyvorfahren . Umso unverständlicher ist es das sie noch immer nicht völlig anerkannt sind . Zwar hat die TICA seit Mai diesen Jahres die Polys zum Championstatus zugelassen , doch unsere deutschen Vereine tun sich sehr schwer damit sie richten zu lassen . Der einzige mir bekannte Verein in dem sie einen Titel erlangen können ist der UCC, bei dem sowohl StePP als auch P. Barbossa of Jepik ihre Punkte bekamen und  Barbossa seinen Championtitel erhielt .

 

Es gibt die Mittens , d.h. die Pfoten sehen aus wie bei unserem StePP , wie ein Fäustling, und die Pattys  wie bei unsere RaPP Punzel , die Zehen sind wie auf einer Perlenschnur aufgereiht

Ja wie ist das mit den extra Zehen ?  Musste mir schon anhören : Höher , schneller , weiter , nein es geht nicht um die Anzahl der Zehen , auch können die nicht bis ins Unermessliche gezüchtet werden , die Höchstgrenze der Zehen liegt bei 8 pro Pfote , und sie doppeln sich auch nicht auf wenn man eine Poly x Polyverpaarung machen würde .Wir hatten noch keine einzige mit 8 Zehen pro Pfote , unsere Linie , die Masterweaverlinie ( StePP und RaPP Punzel ) bringt meist 6 Zehen pro Fuß.  Polys nutzen die extra Zehen durchaus als hilfreiches "Werkzeug" ähnlich unserem Daumen um etwas festzuhalten . Oder um besser klettern zu können , mit dem Daumen können sie gut kleinere Äste oder wie früher auf den Schiffen Taue umfassen und so dahin klettern wo andere Miezen mit nur 18 Zehen nie hingekommen wären , daher waren sie bei den Seefahrern sehr beliebt .

 

Polykrallen benötigen keine besondere Pflege , es sind normale Zehen die mit dem Knochen verbunden sind , sie können ebenso abgewetzt werden wie die Krallen der anderen Miezen auch .

Kleines Pfötchen von unserem StePP

StePPs Pfoten heute

Nun habe ich meine große Liebe auch am Körper ;) Ein tolles Tattoo von unserem Whats uPP FIFe , der leider im Alter von 7 Monaten verstarb . Ich danke der Künstlerin die ihn so toll auf meinen Arm gestochen hat , danke Korni

LaP ToP ,Black smoke Schönheit

RaPP Punzelchen unser Traummädel

PerPedo Mobile , Traumbub mit wundervollen Pfoten, einer der wenigen die vorne je 7 Zehen haben

Unser allererstes Polykitten GraPPa ( also hier natürlich nur die Pfote von ihm )

Charly im neuen Zuhause

Charly , 2 Tage alt

Unsere jüngste Dickpfote : Mary Huana P.P

Die Pfoten von Christel Mess P.P ganz süße Pattys

StePP <3